Massentexthaltung

Das Online-Textbüro initiierte erstmals in der Geschichte des World Wide Web eine Kampagne gegen Massentexthaltung. Die Inhalte der Kampagne gegen Massentexthaltung sind hier nachzulesen: http://www.wortverkauf.de/wortblog/106-seo-content-texter-im-internet-kaempft-gegen-massentexthaltung.html .

Mit lesenswerten Inhalten setzte die Texterin ein Zeichen gegen gut recherchierte Keywordlisten, die sich als ‚Texte‘ tarnten und bewies, dass auch SEO-Texte lesenswert sein können. Damit war zeitgleich eine neue Textart erfunden: Der lesenswerte SEO-Text.

Schreibe einen Kommentar